Rasiermesser Pflege [ richtig abledern ]

Rasiermesser abledern. Rasiermesser_Abledern

Die Beanspruchung der Schneide während der Rasur verformt den mikroskopisch feinen Schneidgrat am Rasiermesser. Diesen wieder auszuziehen bzw. aufzurichten ist der Sinn des Ablederns mit dem unbehandelten Streichriemen. (Wir empfehlen dringend beim Erstkauf zum Rasiermesser gleich einen passenden Streichriemen zu erwerben. Mehrfaches Rasieren ohne das Rasiermesser abzuledern lässt die Schneide ballig und stumpf werden. Das Rasiermesser muß dann aufwendig nachgeschliffen werden.) Der Streichriemen ist somit ein unverzichtbares Zubehör zum Rasiermesser.

Direkt nach der Rasur sollte das Rasiermesser allerdings mindestens 24 Stunden ruhen, um Spannungen im Metall abzubauen. Erst vor der nächsten Rasur ziehen Sie das Rasiermesser ab und stellen so die ursprüngliche Schärfe wieder her. Verwenden Sie hierzu regelmäßig einen Streichriemen ohne Schleifpasten. Schleifpasten enthalten Schleifkörper, die Material von der Schneide abtragen. Dieser Materialabtrag ist jedoch nur nötig, wenn das Rasiermesser auf normalem Wege, also mit einem unbehandelten Streichriemen, nicht mehr scharf zu bekommen ist. Die ständige Verwendung von Schleifpasten führt nur zu unnötig schnellem Verschleiß.

Auch bei der Handhabung des Streichriemens gibt es einiges zu beachten.

Hängen Sie den Abzieriemen an einer geeigneten Stelle auf und ziehen Sie Ihn stramm. Legen Sie Ihr Rasiermesser mit der Klinge stets komplett flach auf. Das Rasiermesser muss beim Abziehen auf zwei Punkten, Rücken und Schneide, Kontakt zum Streichriemen haben. Liegt das Messer nicht komplett ach mit dem Klingenrücken auf, wäre der Winkel zu steil und der Schneidgrat würde abbrechen.

Ziehen Sie nun Ihr Rasiermesser in Richtung des Klingenrückens über den Streichriemen. Ist Ihr Rasiermesser so breit wie der Abziehriemen, können Sie Ihr Rasiermesser gerade bewegen.
Ist das es breiter, müssen Sie die Klinge leicht versetzt über den Abziehriemen ziehen. Bewegen Sie Ihr Rasiermesser, ohne großen Druck auf den Abziehriemen auszuüben, der Schneidgrat ist sehr dünn und empfindlich.

Wenden Sie das Messer stets über den Rücken, niemals über die Schneide. Sowohl der Streichriemen als auch die Schneide beim Rasiermesser würden beschädigt. Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Male, bis die gewünschte Schärfe erreicht ist.

Streichriemen, Rasiermesser und Rasiermesser Sets können Sie in unserem Shop kaufen.

Startseite   Impressum   Widerrufbelehrung   Datenschutz   AGB   Copyright © 2010 - 2017  Barth und Häfner ™  
rakna WebDesign